About The KATZ Group

Das Gernsbacher Sägewerk von The KATZ Group

Beste Qualität, so nachhaltig, wie es nur geht, mit einer Wertschöpfung, die schon immer da ist, wo sie hingehört: Made in Germany!

Die Unternehmensgeschichte von The KATZ Group geht bereits auf das Jahr 1716 zurück, als Johann Georg Katz im badischen Gernsbach ein Sägewerk errichtete. 1903 begann man mit der Produktlinie „Faserguss-Untersetzer“ die Holzabfälle aus dem Sägewerk wirtschaftlich zu verwerten. Seit über 100 Jahren werden Bierdeckel für die ganze Welt im Schwarzwald produziert. Dabei hat sich das Produktportfolio längst darüber hinaus erweitert.

Holzschliffpappe - die ökologische Alternative

Heute ist The KATZ Group ein auf die Produktion und Weiterverarbeitung von Holzschliffpappe spezialisiertes Traditionsunternehmen und beliefert weltweit Kunden mit diesem Spezialmaterial.

Produkte aus dem Hause KATZ sind nicht nur „Made in Germany“, sie sind auch „Made in Black Forest“. Deshalb besitzt ein Wert für uns höchste Priorität: Nachhaltigkeit, ein Begriff aus der Forstwirtschaft. Und weil wir mit dem Wald als Rohstofflieferanten eng verbunden sind, ist der rücksichtsvolle Umgang mit Ressourcen und der Respekt vor der Natur und Umwelt keine Idee unserer Marketingabteilung. Er ist ganz einfach gelebte Unternehmenskultur.

Dazu gehören übrigens auch die, die für jedes Unternehmen die wichtigsten sind: die Menschen! Unsere Mitarbeiter gehören oft ein ganzes Berufsleben lang zu uns. Das schafft Expertise und garantiert Beständigkeit. Das Zusammenspiel unserer langjährigen Mitarbeiter mit unseren Maschinen bester deutscher Ingenieurskunst hat direkten Einfluss auf unseren Erfolg.